Kénitra: Casablanca im Kleinformat

Kénitra ist zwar mit mehr als einer Million Einwohner eine der großen Industriestädte Marokkos, aber sie ist touristisch so uninteressant, das sie nicht einmal Erwähnung in meinem Reiseführer findet. Ich machte dort nur Zwischenstation auf dem Rückweg von Chefchaouen und konnte tatsächlich auch nichts Besonderes in dieser Stadt finden. Mein erster Eindruck war einfach nur… Weiterlesen Kénitra: Casablanca im Kleinformat

Stadteindrücke aus Casablanca

Im heutigen Eintrag findet ihr nun endlich ein paar mehr Bilder von Casablanca. Ich wusste ja schon vor meiner Reise hierher, dass die Stadt nicht gerade schön sein sollte. Und ja, es stimmt, mit dem Filmmythos hat die Stadt nicht viel zu tun, zumal der Film 1942 fast komplett im Hollywoodstudio entstanden ist… Aber an… Weiterlesen Stadteindrücke aus Casablanca

Lima, die facettenreiche peruanische Hauptstadt mitten in der Wüste

Mitten in der Wüste? Lima? Nun ja, nicht ganz. Die peruanische Hauptstadt wird natürlich zum Einen durch den Pazifik begrenzt. Den Rest der Stadt, der dem Landesinneren zugewandt ist, jedoch umgibt tatsächlich eine so genannte Küstenwüste, wie sie für den ganzen peruanischen Küstenstreifen typisch ist. Fährt man also z. B. südlich aus Lima hinaus, wähnt… Weiterlesen Lima, die facettenreiche peruanische Hauptstadt mitten in der Wüste

Ey Iran*, der Einstieg in ein spannendes Reiseland – Etappe 1: Shiraz, auf der Suche nach Rosen, Nachtigallen und Liebe

„Ist das nicht gefährlich?“, „Cool!“, „Musst du da ein Kopftuch tragen?“ – das waren die Reaktionen als ich ankündigte in den Iran zu fahren. Und ja, Statement 2 und 3 haben sich definitiv bewahrheitet – der Iran ist ein tolles, super interessantes Reiseland, in dem allerdings alle (!) Frauen Kopftuch und lange Kleidung tragen müssen.… Weiterlesen Ey Iran*, der Einstieg in ein spannendes Reiseland – Etappe 1: Shiraz, auf der Suche nach Rosen, Nachtigallen und Liebe

Reise in Tansania-Festland: 1. Station Dar-es-Salaam

Ab dem 23. April 2013 hieß es für mich zum ersten Mal „Likizo“ (Urlaub), den ich nach etwas Recherche auf dem tansanischen Festland verbringen wollte. Im Vorfeld hatte ich auch ein paar Couchsurfer angeschrieben und war schon gespannt darauf, wie gut das wohl in Tansania funktionieren sollte (und das tat es schließlich!). Ich nahm am… Weiterlesen Reise in Tansania-Festland: 1. Station Dar-es-Salaam

Kunst und Natur: Asilah, Paradise Beach und Moulay Bousselham

Vorletztes Wochenende hieß es nach langem unentschiedenen Hickhack endlich mal wieder auf in den Norden – mit sieben Leuten und zwei Autos ging es nach Asilah. Dieses kleine ruhige Küstenstädtchen könnte glatt die Schwesterstadt von Azemmour südlich von Casablanca sein: Auch ihre Medina ist von dicken Mauern umrahmt, die noch aus der Portugiesenzeit (15. Jahrhundert)… Weiterlesen Kunst und Natur: Asilah, Paradise Beach und Moulay Bousselham

Nachtrag zum Ramadanbericht

Hassan II-Moschee in Casablanca während der Ramadanzeit So sieht es gerade nachmittags an der großen Hassan II-Moschee in Casa aus und so hört es sich an. Abends muss dann wohl der ganze Vorplatz mit Betenden gefüllt sein, weil gar nicht alle Leute in die Moschee reinpassen. Hier noch ein paar sehr interessante Artikel zum Ramadan… Weiterlesen Nachtrag zum Ramadanbericht

Fès, marokkanische Königsstadt mit Damaskusflair

Um meinen Blog nun endgültig wieder auf den aktuellen Stand zu bringen, gibt’s nun noch die Reiseberichte zu meinen Ausflügen vor dem offiziellen Start meines Arabischkurses in Rabat: Von Deutschland aus nahm ich am 9. Juni (oh man, schon fast wieder einen Monat her!) das Flugzeug von Frankfurt/Hahn nach Fès, denn diese Stadt wollte ich… Weiterlesen Fès, marokkanische Königsstadt mit Damaskusflair

Ereignisreiche letzte Praktikumswoche: Delegationsreise zur SIAM in Meknès und Abschieds- bzw. Wiederkommensfeier in Casa

Nun muss ich meine Blogchronologie etwas durcheinander bringen, denn wie mir gerade aufgefallen ist, hatte ich schon ein paar Fotos von meiner letzten Praktikumswoche hochgeladen, die ich euch natürlich nicht vorenthalten möchte! Ja, in der letzten Woche bei der AHK war nämlich noch mächtig viel los. Wir hatten eine deutsche Delegationsreise aus dem Raum Bremen… Weiterlesen Ereignisreiche letzte Praktikumswoche: Delegationsreise zur SIAM in Meknès und Abschieds- bzw. Wiederkommensfeier in Casa