Ein Hauch von Bretagne und Westafrika an der dominikanischen Nordküste

Am 2. und 3. Juni stand ein letzter Reflexionstag unserer Freiwilligengruppe in der DomRep vor der Tür. Wir hielten ihn in der „Rancho Don Lulú“ bei San Francisco de Macorís ab, wo ich meine Mitfreiwillige Pauline ja bereits einmal im April dieses Jahres besucht hatte. Es war sehr schön alle wiederzusehen, aber leider war gar… Weiterlesen Ein Hauch von Bretagne und Westafrika an der dominikanischen Nordküste

Oualidia – Bretagne-Déjà-Vu Part II

Die Bilder sagen alles: Sonne, Strand und Meer – das war Oualidia, ein kleines Nest an der Küste zwischen El Jadida und Safi. Wir, das heißt sechs Mädels, hatten dort am Wochenende eine marokkanische Traumferienwohnung mit Blick auf die Lagune gemietet. Der Weg zum Strand dauerte gerade mal zehn Minuten und so gingen wir viel… Weiterlesen Oualidia – Bretagne-Déjà-Vu Part II

Bretagne-Déjà-vu in Rabat und Salé

Letztes Wochenende wollte ich endlich einmal die marokkanische Hauptstadt Rabat unter die Lupe nehmen, zumal diese gerade einmal eine Stunde im Zug von Casa entfernt liegt. Gesagt, getan! Der erste Eindruck war höchst positiv, da sich Rabat als um einiges ruhiger, sauberer und schöner als Casa zeigte. Ich lief die arkadengesäumte Hauptstraße „Mohammed V“, die… Weiterlesen Bretagne-Déjà-vu in Rabat und Salé

Reisebericht: Ile d’Ouessant und Suedbretagne

Wie ihr ja auf meinem Blog bereits lesen konntet, war ich vom 17. (Samstag) bis 26. (Montag) Mai mal wieder auf Reisen. Mit Maria machte ich mich Samstagabend nach Brest auf, wo wir eine Nacht bei einem Couchsurfer verbrachten, um am nächsten Morgen die Fähre auf die Île d’Ouessant zu nehmen. Diese Insel bildet übrigens… Weiterlesen Reisebericht: Ile d’Ouessant und Suedbretagne

Dol-de-Bretagne & Umgebung

Bevor ich mich in die Klausurenvorbereitung stürzte, musste ich einfach noch mal einen Ausflug in die Umgebung machen. So kam es, dass ich mein Fahrrad schnappte, in den Regionalzug stieg und in den Norden von Rennes, nach Dol-de-Bretagne fuhr. Eine kleine, gemütliche Stadt mit einem tollen Schuhladen 😉 und, was natürlich viel wichtiger ist, einer… Weiterlesen Dol-de-Bretagne & Umgebung

In der Ferne über die eigene Geschichte lernen – Tour in Südtunesien

Mein einwöchiger Djerba-Aufenthalt neigte sich schon fast dem Ende entgegen, aber ein Highlight hatte ich noch vorgesehen: Eine Tour durch Südtunesien zusammen mit Professor Yamoun und Salim. Professor Yamoun ist Ingenieur und Kartograph und hat die auf Djerba an touristischen Orten stehenden Fliesenmosaike entworfen, die die Insel oder Ausschnitte der Insel als Karte zeigen. Seine… Weiterlesen In der Ferne über die eigene Geschichte lernen – Tour in Südtunesien

UFOs in der Karibik, haitianische Kunst und Meeresrauschen – wieder einmal in Sosúa und Cabarete

Damit alle Leute hier in der DomRep auch immer wirklich von einem Feiertag wie dem 1. Mai profitieren können, auch wenn dieser, so wie dieses Jahr, auf einen Sonntag fällt, wird der Feiertag dann einfach auf den folgenden Wochentag umgelegt. Sehr praktisch, hieß das für mich doch verlängertes Wochenende von Freitag- bis Montagabend! 🙂 Ich… Weiterlesen UFOs in der Karibik, haitianische Kunst und Meeresrauschen – wieder einmal in Sosúa und Cabarete